Am Samstag, den 1. Juli 2023, fand die Fronaktion im Galinatal statt. Fleißige Helfer kamen zusammen um gemeinsam an der wichtigen Fronaufgabe zu arbeiten. Die Organisatoren hatten einen genauen Zeitplan erstellt, um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Der Treffpunkt für die Teilnehmer war um 7 Uhr morgens beim Agrar in Nenzing. Pünktlich trafen sich die engagierten Helfer, um den Tag mit Elan zu beginnen. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung machten sie sich bereit, die anstehenden Aufgaben anzugehen.

Gegen 7:20 Uhr erreichte die Gruppe das Feuerwehrhaus in Gurtis, wo weitere Teilnehmer dazu stießen. Gemeinsam setzten sie ihren Weg fort und begaben sich in das malerische Galinatal. Dort warteten wichtige Arbeiten, die erledigt werden mussten.

Die Fronaktion war eine großartige Gelegenheit für die Gemeinschaft, sich zu engagieren und gemeinsam etwas zu bewirken. Dank der Unterstützung und des Einsatzes aller Beteiligten konnten die anstehenden Aufgaben erfolgreich gemeistert werden. Ob es um Forst-, Räumungssarbeiten oder andere Tätigkeiten ging, jeder trug seinen Teil dazu bei, dass die Aktion ein voller Erfolg wurde.

Die Organisatoren möchten sich an dieser Stelle herzlich bei allen bedanken, die an der Fronaktion teilgenommen haben. Ihr Engagement und ihre Hilfe waren von unschätzbarem Wert und haben maßgeblich zum Gelingen des Tages beigetragen. Gemeinschaftliche Projekte wie diese stärken nicht nur den Zusammenhalt, sondern tragen auch dazu bei, die Umgebung zu verschönern und zu erhalten.

Ein besonderer Dank geht an Hannes für die perfekte Organisation mit der Agrar Nenzing.

Mit einem Gefühl der Zufriedenheit und des Stolzes verabschiedeten sich die Teilnehmer am Ende des Tages. Die Fronaktion im Galinatal war ein voller Erfolg und wird sicherlich in guter Erinnerung bleiben.

WA01
WA02
WA03
WA04
WA05
WA06
WA07
WA08
WA09
WA10
WA11
WA12
WA13
WA14
WA15
WA16
WA17
WA18